Zuckerlöser

Zuckerlöseanlagen INDAG/HD-Conti SDM und SDP –
rückstandsfreie Herstellung von Flüssigzucker

Die Zuckerlöseanlagen INDAG/HD-Conti SDM und SDP ermöglichen das effiziente Herstellen von Flüssigzucker. Sie eignen sich hervorragend für Anforderungen im oberen Leistungsbereich: Ein Umwälz-Lösesystem gewährleistet schnelles, kontinuierliches Auflösen der Zuckerkristalle. Zudem wird der Brix-Sollwert durch ein Inline-Refraktometer ständig gemessen und überwacht, um eine gleichbleibende Produktqualität sicherzustellen.

Die Zuckerlöseanlage INDAG/HD-Conti SDP hat darüber hinaus noch eine weitere Funktion: Dank des zur INDAG/HD-Conti SDP gehörenden Pasteurs kann der Flüssigzucker energiesparend pasteurisiert und filtriert werden.

Technische Informationen im Überblick

Leistung:

  • 5.000 bis 15.000 l/h
  • max. 65° Brix
  • weitere Leistungsstufen auf Anfrage

Steuerungsoptionen:

  • eigenständige Anlage mit Bedienpanel
  • Integration in das Prozessleitsystem

Zuführoptionen für Kristallzucker:

  • Förderschnecke für Sackzuckerhandling
  • Förderschnecke für Big Bag Handling
  • Zuckersilo mit Förderschnecke

Direkte Lösewasservorwärmung

Zusätzlich bei der INDAG/HD-Conti SDP:

Pasteurisation:

  • Plattenwärmetauscher
  • schonende Erhitzung
  • Lösewasservorwärmung durch zusätzliche Wärmerückgewinnung

Redundante Feinfiltration